FEMANNOSE® N

Launch der Website

Die Neueinführung eines Produkts – und das nicht nur für den deutschen Markt, sondern mit einem internationalen Rollout in vier Länder Europas: PAINTS sollte für das Arzneimittel Femannose® N der Klosterfrau Healthcare Group eine Website kreieren, initial neu designt und entwickelt vom ersten Pixel bis zum LiveGang. Parallel dazu erarbeitete PAINTS einen internationalen Workflow, um die Versionen .fr und .ch ebenfalls umzusetzen. Alle drei Seiten gingen 2017 live. Für Belgien leitete Paints den technischen Teil.

  Jahr LAUNCH: 2017       4 Länder       SYSTEM: NEOS

Aufgabe

Die neue Seite sollte zur Klosterfrau Healthcare Group passen, mit der Corporate Identity harmonieren, sich gleichzeitig abheben und dem neuen Produkt zur Vorbeugung von Blasenentzündung bildgewaltig eine passende Websiteumgebung verschaffen. Es galt, mit der deutschen Femannose®N-Website ein rolloutfähiges Master zu verwirklichen, das andere Länder für ihre Markensites mühelos adaptieren können.

Strategie

Im Vordergrund der Seite steht mehr der Mensch als das Produkt: Ein deutlicher Unterschied zu anderen Markensites von Klosterfrau und die Entsprechung der emotionalen und weiblichen Linie des Produkts. Das einfache, editierbare Backend enthält Contentelemente, die frei zusammenstellbar sind, damit die Seiten länderübergreifend von den Märkten selbst gepflegt werden können. Wichtig war außerdem, für gute SEO Rankings zu sorgen und dafür wichtige Keywords optimal zu verankern.

Design

Das Design von femannose.de ist feminin, aber keinesfalls kitschig. Großformatige, ästhetische Bilder transportieren Klarheit, Illustrationen bieten Informationen, die das Produkt und seine Wirkweise verständlich machen.

Themen sind klar getrennt. Die Liebe zum Detail lobt auch Klosterfrau – nach Meinung des Unternehmens ist femannose.de eine ihrer schönsten Seiten.

 

"Ich betreue unseren Kunden Klosterfrau seit 2 Jahren. Femannose war das erste Projekt, bei dem wir für den Kunden das neue CMS NEOS eingesetzt haben.
Es war interessant dies von der Konzeption bis zum Livegang mitzuerleben. Und der internationale Aspekt, durch den Rollout in mehrere Märkte, hat das Projekt noch spannender gemacht!"

Talisa,
Account Manager

Verwendete Technologien

Für den Launch von Femannose® N hat PAINTS erstmals das CMS NEOS eingesetzt. Hintergrund war, dass ein Frontend-Editing für die Contentpflege durch Dritte, in diesem Fall die Kunden im Ausland, Vorteile bot: Die Handhabung mehrsprachiger Websites sollte möglichst einfach sein. Implementiert wurden Elasticsearch Suche, Loadbalancing, Autoscaling, Foundation Framework (Sass, Gulp, Npm, Bower), SVG Animationen im Hintergrund und Sprachumschalter. In der Summe haben die angewandten Technologien die verschiedenen Länderauftritte perfekt aufgefangen.

Beson­derheit

Mit der Produkteinführung von Femannose® N leistete PAINTS gleichzeitig und erstmalig einen Rollout über mehrere Länder mit dem noch recht jungen Content Management System NEOS.

Das moderne, individuelle Design der Markensite hebt sich von der Konkurrenz ab.

0

International Rollouts

0

Projektmitarbeiter

Klosterfrau

Pharmaunternehmen

„Melissengeist“! Oft die erste Assoziation mit dem Namen Klosterfrau. Dabei produziert und vertreibt das Kölner Unternehmen als eines der größten in Deutschland ein breites Portfolio freiverkäuflicher Arzneimittel. Seit 2004 betreut PAINTS Klosterfrau als digitale Lead-Agentur.

Bedeutet: Marken- und Produktkommunikation für mehr als 200 nationale Einzelprodukte für den deutschen Markt, dazu ausgewählte Erkältungsprodukte für die internationale Digitalkommunikation in 14 osteuropäischen Märkten– Tendenz steigend.

  Kunde Seit 1999     28 Websites     1 Award-Nominierung